Alles für Multirollen bei Angelsport Schirmer e.K.

Die Multirolle kommt dann zum Einsatz, wenn eine Stationärrolle aufgrund ihrer begrenzten Kraftübertragung an ihre Grenzen stößt. Man kann die Multirollen in Baitcaster und „normale“ Multirollen unterscheiden. Die Baitcaster werden überwiegend beim Spinnfischen und zur Jerkbait- und Vertikalangelei eingesetzt. Sie besitzen meist eine Wurfbremse (Zentrifugalbremse), welche eine Perückenbildung durch Überlaufen der Spule beim Wurf verhindern soll. Die "Normalen" werden vom Boot aus benutzt, wo es nicht auf große Wurfweiten ankommt. In Deutschland werden vor allem Linkshand-Multirollen benutzt, weil diese entgegen der Bezeichnung für Rechtshänder gebaut sind. Linkshand steht dafür, dass die Kurbel mit der linken Hand betätigt wird und dadurch die normalerweise kräftigere rechte Hand die Rute hält.